JavaScript must be enabled in order for you to see "WP Copy Data Protect" effect. However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser. To see full result of "WP Copy Data Protector", enable JavaScript by changing your browser options, then try again.

Coca-Cola und Santa Claus

14.09.2023430
Die Coca-Cola-Werbung für kohlensäurehaltige Getränke mit dem Santa Claus wird traditionell zu Weihnachten veröffentlicht

Coca-Cola ist die Mutter des Santa! Oder eine ältere Schwester, die sorgfältig ein schönes Kostüm für ihren kleinen Bruder ausgesucht hat und ihn zum Star der Matinee macht. Immerhin hat sich schon mehr als eine Generation von Bewohnern der Erde an den Großvater aus der Werbung mit einer Flasche Getränk in der Hand gewöhnt. Aber ist das moderne Bild des Santa Claus wirklich von den Coca-Cola-Werbern geschaffen worden? Ist es wahr? Nicht wirklich…

Die Coca-Cola-Werbung für kohlensäurehaltige Getränke mit dem Santa Claus wird traditionell zu Weihnachten veröffentlicht

Der Wandel des Bildes des Santa Claus vom Heiligen Nikolaus zum bekannten Großvater im roten Mantel war ein ständiger Prozess. Die größte Entwicklung der Märchenfigur fand jedoch im XIX. Jahrhundert statt. Zu dieser Zeit hatte er einen Schlitten, Rentiere und Geschenke für die Kinder in der Weihnachtsnacht. Braune Kleidung erhielt rote Schattierungen. Und der Standort des guten Zauberers wurde als Nordpol bekannt gegeben.

Im 20. Jahrhundert schloss sich die Coca-Cola Company diesem Prozess an. Dank der Werbung wurde Coca-Cola traditionell mit Sommerhitze in Verbindung gebracht. Dementsprechend verkaufte sich das kohlensäurehaltige Getränk mit hohem Zucker- und Koffeingehalt nur in den Sommermonaten gut. Aber Geschäft ist Geschäft. Also fragte sich das Unternehmen, wie man die Leute dazu bringen könnte, das erfrischende Getränk auch im Winter zu kaufen.

Um dieses Ziel zu erreichen, beauftragte Coca-Cola 1931 die Agentur D’Arcy mit der Produktion einer Werbekampagne mit dem Santa Claus. Die Agentur beauftragte ihrerseits den Künstler Haddon Sandblom mit der Gestaltung der Illustrationen für die Werbung. Nach dem Studium literarischer Quellen zur Inspiration konzentrierte sich der Künstler auf das Gesicht der Figur. Es ist bekannt, dass Haddon Sandblom die endgültige Version des Santa zeichnete, während er sich im Spiegel betrachtete.

 

Das moderne Bild des Santa Claus für die Coca-Cola-Werbung wurde 1931 von dem Künstler Haddon Sandblom entworfen

 

In der Folge war das Bild des guten Großvaters so erfolgreich, dass es sich im Massenbewusstsein festsetzte. Niemand zweifelte je wieder daran, wie der Santa Claus aussah. Seitdem brachte die Coca-Cola Company zu jedem Weihnachtsfest eine neue Werbegeschichte mit dem Santa heraus. So wurde Coca-Cola im Laufe der Zeit zu einem Symbol für das Weihnachtsfest, indem es das Bild des Santa aktiv nutzte und ihn auf der ganzen Welt populär machte!

Die Apro Studio Werbeagentur bietet eine breite Palette von Dienstleistungen zur Unternehmensförderung. Inklusive Audit Ihrer Website oder Erstellung einer schlüsselfertigen Website! Sie sind hier immer willkommen!

Teilen:
Wir kümmern uns um Ergebnisse

Deshalb bieten wir Ihnen an, Ihr Projekt zu besprechen, bevor wir mit der Arbeit beginnen.
Kostenlos für Sie.

wo können wir uns treffen?
  • Per skype oder Telefon Wir vereinbaren einen für Sie passenden Termin und besprechen alle Fragen online.
  • Bei einem persönlichen Treffen Wenn Sie in Deutschland sind, können wir einen Termin in unserem oder Ihrem Büro vereinbaren.

    captcha

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden.

    Besprechen Sie das Projekt per Telefon, WhatsApp oder Telegram
    Wir sind in Social Media: